Aktivismus

Laut Kinder- und Jugendhilfegesetz haben gefährdete junge Menschen einen rechtlichen Anspruch auf angemessene Wohnverhältnisse, auf sozialpädagogische Hilfen und individuelle und ambulante Betreuung. Und doch gibt es in Deutschland Straßenkinder, das wissen alle. Wir wissen es aus eigener Erfahrung. Schätzungen zufolge gibt es etwa 29.000- 32.000 junge Menschen in Deutschland, darunter etwa 7000 minderjährige Obdachlose. Viele kennen das Gefühl, keine Stimme zur Mitbestimmung des eigenen Lebens zu haben oder, dass die eigene Stimme kein Gewicht hat. Deshalb gibt es uns. Wir wollen und werden uns einsetzen, für Dich, für uns, für alle!