KARUNA UKRAINE

KARUNA hat auf Grund seiner guten Kontakte in die Region rund um die ukrainische Grenze ein Hilferuf von Ärztinnen aus dem Gesundheitsministeriums Modlawiens erreicht!

Helft uns bitte, bei der Finanzierung eines Hilfetransports mit dringend benötigten medizinischen Materialien für einen Teil der 100.000 Ukrainer, die vor dem Krieg in das sehr arme Nachbarland Moldawien fliehen mussten. Die neue, pro-westliche Regierung unter Maia Sandu der Republik Moldau hat große Sorge, selbst von der russischen Arme Überfallen zu werden. Dringend gebraucht werden: Infusionsbestecke, Punktionsnadeln, Katheter, Kanülen zur Blutabnahme. Wir starten unseren ersten Hilfetransport Anfang April 2022. Unser Ziel ist es, für mindestens 20.000 Euro medizinische Güter in die Hauptstadt Chisinàu zu bringen. Frieden ist nicht Sein sondern Tun!

Jetzt spenden!