Karuna Kompass
Community Blog

Du hast eine Geschichte, die es wert ist, geteilt zu werden? Ideen, die unsere Gesellschaft voranbringen könnten? Dann bist du hier genau richtig!

Wir laden dich ein, als Gastautor auf unserer Webseite Beiträge zu veröffentlichen, die inspirieren, aufklären und zum Handeln anregen.

Jetzt als Gastautor:IN registrieren und mitschreiben

Registriere dich als Gastautor:in für den Community Blog ganz einfach hier. Sobald deine Registrierung erfolgreich war, kannst du dich über den Log-In anmelden und deinen ersten Beitrag zur Veröffentlichung einreichen. Wir freuen uns über Post!

Aktuelle Beiträge

Kategorie
Jana Renkert
Ein Wohnzimmer ohne Wände
Madalena Wallenstein de Castro ist Künstlerin und Studentin an der Universität der Künste in Berlin. Mit ihrem Projekt „Limbo. Wohnzimmer ohne Wände“ möchte sie auf das Thema Wohn- und Obdachlosigkeit aufmerksam machen. Am 06. Juli 2024 wird sie ihre Kunstinstallation auch vor dem Karuna Pavillon am Boxhagener Platz ausstellen und möchte damit einen Raum für Begegnung schaffen. In einem Interview erzählt sie uns vorab von ihrer Arbeit.
Jana Renkert
Hawaiihemden und Kroketten
„Weißte was mein Spruch ist? Hör gut zu. Der Spruch dauert wirklich eine Minute. Es gibt ja Leute, die erzählen jedes Mal ihr halbes Leben oder was. Das geht doch eigentlich niemanden was an. Ich hab hier meine zwanzig Zeitungen im Arm. Und dann mach ich immer so“, Ulli klopft dreimal mit der flachen Hand auf seine Brust. „‚Sorry, dass ich störe‘ und dann streich ich so mit der Hand über die Zeitung und sag: ‚Druckfrisch oder paar Groschen für die Rente oder für die Woche. Schönen Tag euch. Oder schönes Wochenende, oder schöne Ostern‘ je nachdem, was grade ist.“
Dirk Engelhardt
Ein kleiner Wald
Von Tiny Houses hat man ja schon gehört. Aber was soll ein „Tiny Forest“ sein? Ein Mini-Wald? Tatsächlich ist es das Konzept des Tiny Forest, als Mini-Wald das Stadtklima zu verbessen, Feinstaub aufzufangen, CO2 zu reduzieren, Lärm zu minimieren und sogar Lebensraum für Vögel und Insekten zu bieten. Und an heißen Tagen, wie man sie im Sommer immer öfter erlebt, kühlt ein Tiny Forest die Umgebung merklich ab.